17.12.2020

Gottesdienstordnung für die Weihnachtstage und den Jahreswechsel

Ausfall aller Gottesdienste bis zum 10. Januar 2020

Liebe Mitchristinnen und -christen!

Der Bischof von Essen hat es in die Verantwortung der Pfarreien gestellt zu entscheiden, ob am jeweiligen Ort weiterhin öffentliche Gottesdienste gefeiert werden.

Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, da insbesondere an den kommenden Feiertagen die Sehnsucht vieler Menschen nach gemeinsamer Feier sehr groß ist.

Wir sind im Pastoralteam der Pfarrei St. Josef jedoch einhellig der Überzeugung, dass es angesichts der derzeitigen Entwicklung der Corona-Pandemie der verantwortungsvollere Schritt ist, keine öffentlichen Gottesdienste zu feiern.

Oberster Leitsatz bei allen Entscheidungen war und ist, einander zu schützen und Solidarität zu üben. Die überwiegende Mehrheit der PGR- und KV-Mitglieder kommt auf Basis dieser Haltung zu dem gleichen Ergebnis.

Die Entscheidung, keine öffentlichen Gottesdienste zu feiern, gilt ab sofort bis mindestens zum 10. Januar 2021. Die Kirchen in der Pfarrei werden aber zu den üblichen Zeiten für das persönliche Gebet geöffnet sein.

Die Sternsinger-Aktion wird nicht mit Besuchen durch Kindergruppen durchgeführt.

Weitere Hinweise, Impulse und Anregungen finden Sie in den nächsten Tagen auf unserer Homepage: www.st-josef.kirche-vor-ort.de

Essen-Frintrop, am 17. Dezember 2020

Bekanntmachung

 

 

Änderungen für den 24.12.:

Die Gemeindeaktion in St. Josef „Heiligabend 2020 – Stationen draußen“ kann unter den aktuellen Corona Bedingungen leider nicht wie geplant stattfinden.

Die St. Josef Kirche ist am Nachmittag des Heiligabends von 14.30-16.30 Uhr für einen Besuch an der Krippe geöffnet.

In einigen Gottesdiensten der Pfarrei sind an Heiligabend und den Weihnachtstagen  noch Plätze frei. Sie können sich – wie im Pfarrmagazin „Lichtblicke“ beschrieben – noch bis zum 17.12.2020 telefonisch anmelden.

In der nächsten Woche werden auf der Homepage unserer Pfarrei einige Vorschläge zur Gestaltung eines Haus-Gottesdienstes, einer weihnachtliche Feier in der Familie veröffentlicht.

Kommen Sie unter Gottes Gnade und Schutz gut durch diese Zeiten!

 

25.11.2020

Liebe Besucher*innen unserer Weihnachtsgottesdienste!

Aufgrund der Corona bedingten Hygiene-Maßnahmen haben wir in unseren vier Gemeindekirchen derzeit nur ein reduziertes Platzangebot. Daher ist es leider erforderlich, dass Sie sich zur Mitfeier an jenen Weihnachts- und Silvestergottesdiensten, die in der Übersicht mit einem Telefon gekennzeichnet sind, telefonisch anmelden – und zwar ausschließlich in der Zeit vom 30.11. bis zum 17.12.2020.

Eine Übersicht der Gottesdienste und Krippenfeiern finden Sie hier.

Bitte überlegen Sie im Vorfeld, mit wie vielen Personen Sie kommen möchten. Wenn Sie in einem Haushalt leben, dürfen Sie ohne Mindestabstand zusammensitzen. Möglicherweise sind die Plätze in dem von Ihnen ausgesuchten Gottesdienst schon alle belegt; bitte machen Sie sich darum vor Ihrem Anruf Gedanken über Alternativmöglichkeiten.

Bei Ihrer telefonischen Anmeldung werden Sie nach Name, Adresse und Telefonnummer gefragt. So wird die sogenannte „Rückverfolgbarkeit“ gewährleistet und das Ausfüllen einer Besucherkarte im Kircheingang entfällt. Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und vier Wochen nach Weihnachten vernichtet.

Für einen Gottesdienstbesuch in den Kirchen St. Josef und St. Paulus bitten wir Sie, sich bei unserer Gemeindereferentin Sabine Storm anzumelden:

Telefonnummer: 0163 / 698 48 45

Telefonzeit: Montag 10.00-12.00 Uhr, Dienstag und Mittwoch 15.00-17.00 Uhr, Donnerstag 13.00-14.30 Uhr.

 

Für einen Gottesdienstbesuch in den Kirchen St. Antonius Abbas und St. Franziskus kontaktieren Sie bitte das Gemeindebüro St. Antonius Abbas:

Telefonnummer: 67 19 30

Telefonzeit: Montag, Mittwoch und Donnerstag 09.00-12.00 Uhr.

 

Bitte kommen Sie bis spätestens zehn Minuten vor Gottesdienstbeginn in die Kirche, da wir ansonsten Ihre Plätze an Mitchristen vergeben, die es versäumt haben, sich anzumelden.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Pastoralteam

Verwendete Abkürzungen:

Bra         =             Pfarrer Rolf Brandt (evang. Kirchengemeinde)           

Bre         =             Pastor Benno Brengelmann                                            

Eb           =             WGF-Leiterin Christiane Ebben                                     

Hab        =             Pfarrer Wolfgang Haberla                                               

Haf         =             WGF-Leiter Hermann Haferkamp

Lab         =             Pastoralreferent Korbinian Labusch                               

Let          =             Gemeindereferentin Sabine Lethen                               

EMu       =             WGF-Leiterin Elke Muhlack                                             

Nos        =             Pater Otto Nosbisch

Oyen      =             WGF-Leiterin Anja Oyen   

Ra           =            Gemeindereferentin Cornelia Rasche

Schu      =             Pastor Hermann Schuster

Seng      =             Pastor Dr. Ulrich Seng

Sto          =             Gemeindereferentin Sabine Storm

Völ          =             WGF-Leiterin Luzia Völker

Wiet        =             Pastor Wilhelm Wietkamp