Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Josef

Der Pfarrgemeinderat nimmt - unter Beachtung des Pastoralplans und der Belange der Pfarrei - die Verantwortung für die sozialen, liturgischen und pastoralen Fragen der Gemeinde wahr, berät Fragen, welche die Gemeinde betreffen, fasst dazu Beschlüsse und trägt für deren Umsetzung Sorge. Er ist ein Gremium des MITverantwortens, MITbestimmens, MITsorgens und MITtragens. Die Arbeit der Gemeinderäte der Pfarrei wird – im Sinne des Subsidiaritätsprinzips – durch den Pfarrgemeinderat gefördert und koordiniert. Die Gemeinderäte werden alle 4 Jahre gewählt.

 

Hier kann das Protokoll der letzten Sitzung eingesehen werden:

Pfarrgemeinderat 2013 bis 2017

Dem Pfarrgemeinderat gehören an:

Pastor Benno Brengelmann, Stefan Bauseler, Christiane Ebben, Günter Eilers, Dr. Herbert Fendrich, Pfr. Wolfgang Haberla, Michael Hüllen, Dirk Hüsken, Dorothee Methler, Christina Metzelder-Funke-Kaiser, Ralf Oyen, Gref. Cornelia Rasche, Gref. Jürgen Rickers, Pastor Hermann Schuster

Vorstand des Pfarrgemeinderates

Vorsitzender Ralf Oyen
stellvertretende Vorsitzende Christiane Ebben
stellvertretender Vorsitzender Michael Hüllen
Pfarrer Wolfgang Haberla

Wie wird der Pfarrgemeinderat gebildet:

Dem Pfarrgemeinderat von St. Josef
gehören an:

• die Pastöre der Gemeinden St. Antonius Abbas,St. Josef, St. Paulus
• 3 Mitglieder des Gemeinderates St. Antonius Abbas
• 3 Mitglieder des Gemeinderates St. Josef
• 2 Mitglieder des Gemeinderates St. Paulus
• 2 pastorale Mitarbeiter aus der Pastoralkonferenz
• 1 gewähltes Mitglied des Kirchenvorstandes der Pfarrei

Es können bis zu drei weitere Mitglieder vom
Pfarrgemeinderat hinzugewählt werden.